Mit einer Patenschaft können anfallende Kosten für unsere Hunde übernommen werden. Futter, Spielzeug, Tierarztkosten sind mit einer Patenschaft, wenn alles gut geht soweit abgedeckt.

Und so geht's:

Ihr sucht Euch einen/mehrere Bewohner aus, für die Ihr folgende Patenschaften übernehmen wollt.

Es gibt:  


- Teil -  Patenschaften  (15 Euro)
- Halbe  Patenschaften (25 Euro)
- Volle Patenschaften (50 Euro)

Mit dem Entschluss, wen und mit wie viel Ihr unterstützen wollt, schreibt Ihr uns einfach eine Nachricht. 

Die Patenschaften laufen aus, sobald der Hund vermittelt ist. In diesem Falle kann entschieden werden, ob die Patenschaft auf einen neuen Bewohner des Hopelands übergehen soll, oder ob sie ganz endet.

 

Fotolia 85460306 XS